Widerruf Muster per e mail

Wenn Sie eine E-Mail mit aktiviertem Virtru verfassen, klicken Sie auf das Symbol unter « Datei », sodass es « Virtru On » sagt, und senden Sie die Nachricht dann wie gewohnt. Wenn Sie sie widerrufen möchten, finden Sie die Nachricht unter « Gesendete Elemente » und klicken Sie auf das rote Symbol « Nachricht widerrufen » über der rechten Seite der E-Mail. Wenn der Empfänger versucht, es zu lesen, wird ein grauer Bildschirm angezeigt, der ihn darüber informiert, dass die E-Mail widerrufen wurde. Doch wie die meisten Rückruf-Tools hat die Funktion von Outlook große Grenzen. Es funktioniert nur zwischen zwei Outlook-Benutzern auf dem Microsoft Exchange-Server, und selbst dann ist es für versierte Benutzer leicht zu deaktivieren. Glücklicherweise ist die native Rückruffunktion nicht die einzige Möglichkeit, eine E-Mail in Outlook zurückzurufen. Nachdem Sie die E-Mail gefunden haben, wählen Sie sie aus, um den Bereich Nachrichtenablaufverfolgungsdetails anzuzeigen. Erweitern Sie weitere Informationen, um die Nachrichten-ID zu finden. Eine Zertifikatsperrliste (CRL) wird verwendet, um sicherzustellen, dass ein digitales Zertifikat nicht ungültig geworden ist. VPN-Appliances verwenden CRLs, um vor dem Verbinden von VPN-Tunneln nach ungültigen Zertifikaten zu suchen.

Bei verwendung digitaler Zertifikate mit VPNs wird das Zertifikat während Phase 1-Verhandlungen validiert. Für den Fall, dass keine CRL in das VPN geladen wurde, versucht die Appliance, eine CRL über LDAP (Lightweight Directory Access Protocol) oder HTTP (Hypertext Transfer Protocol) abzurufen, die innerhalb des Zertifizierungsstellenzertifikats definiert ist. Viele VPN-Appliances ermöglichen es Ihnen auch, eine Adresse anzugeben, auf die für die CRL verwiesen werden soll. Wenn Sie keine Adresse definieren, wird die Standardadresse im Zertifikat der Zertifizierungsstelle verwendet. Wenn die Überprüfung der Zertifikatsperrliste aktiviert ist, überprüfen die Clients, ob das Zertifikat des Servers gesperrt wird. Indem Sie Clients dazu zwingen, dies zu überprüfen, können Sie die kryptografische Authentifizierung des Computers, auf dem XenApp ausgeführt wird, und die allgemeine Sicherheit der SSL/TLS-Verbindungen verbessern. Die Spezifikation des Zertifikatsperrkontos, damit der ISA Server überprüfen kann, dass eingehende Zertifikate nicht in der Zertifikatsperrliste (CERTIFICATE Revocation List, CRL) enthalten sind, führen Sie diese allgemeinen Schritte aus, um eine berechtigte verschlüsselte E-Mail zu widerrufen: Zunächst ist keine Option « Widerrufen » verfügbar.