Positives feedback geben Muster

Positive Rückkopplungen, die zu einer anhaltenden oder erhöhten Tyrosinkinase-Aktivität führen, können entweder durch Stimulation der Kinase-Aktivität oder durch Hemmung von Protein-Tyrosinphosphatasen (PTP) erreicht werden, die normalerweise die Autophosphorylierung der zytoplasmischen Domänen umkehren, beides Prozesse können durch Ligandenbindung induziert werden. Nicht alle Rückmeldungen müssen umgesetzt werden, Sie können wählen, um ihnen einfach für das Feedback zu danken und wählen Sie nichts zu tun, weil Sie es bereits in Betracht gezogen hatten – die Wahl liegt bei Ihnen. Ich glaube, es ist die menschliche Natur, eine natürliche Antwort, Ratschläge geben zu wollen – wir sind von Natur aus Problemlöser, wir springen gerne direkt zu einer Lösung – wie hätte ich es anders gemacht? — Die Gefahr dabei ist, daß der Rat oft unaufgefordert ist, als schlechtes Feedback erscheint und das entscheidende « Warum » hinter dem Rat fehlt. Die Schüler zögern das natürlich, dies zu tun. Eine Möglichkeit, es akzeptabler zu machen, sind « musikalische Stühle » (ein Spiel mit einem Weniger Stuhl als Menschen). Geben Sie in einem fünfköpfigen Team jedem Schüler zwei spezielle Formulare, die er mit seinem eigenen Namen ausfüllt, den Namen eines Schülers im Team und eine kurze Erläuterung des besonderen Beitrags des anderen Schülers. Diese werden dem Studenten gegeben, der den Bonus erhält und mit der Arbeit einkehrt. Jede Auszeichnung kann sich positiv auf die Note um einen festen Betrag auswirken. Noch einfacher ist es, jeden Schüler in einem Team zu fragen, welche zwei Studenten am meisten beigesteuert haben, wobei eine Stimme für sich selbst möglich ist. Dieses Muster wurde von Joseph Bergin überarbeitet, basierend auf Self Test von Christoph Steindl [CS].

Wenn positives Feedback betont wird, macht Feedback einen weiteren Schritt nach vorn. Und wenn Führungskräfte geschickter und bequemer mit Feedback sind, nimmt der gesamte Prozess ein neues Leben an. Dies bedeutet nicht, dass es kein konstruktives Feedback gibt, sondern in leistungsstarken Teams teilen sie nicht nur die konstruktiven Dinge, sondern geben auch Anerkennung und positives Feedback – oft mehr als konstruktiv. Ein hauptbenachteiligender zu diesem Muster ist, dass dieser Ansatz zeit- und arbeitsintensiv ist, aber die Studenten können sehr davon profitieren. Wir danken allen, die zum Projekt Pädagogische Muster beigetragen haben, insbesondere den Autoren der Muster, die wir überarbeitet und in dieses Papier aufgenommen haben. Wir danken auch unserem EuroPLoP 2002 Schäfer Michael Kircher, dass er uns geholfen hat, das Papier zu verbessern. Viele elektronische Schaltungen, insbesondere Verstärker, enthalten negatives Feedback. Dies reduziert ihre Verstärkung, verbessert jedoch ihre Linearität, Eingangsimpedanz, Ausgangsimpedanz und Bandbreite und stabilisiert alle diese Parameter, einschließlich der Closed-Loop-Verstärkung.

Diese Parameter werden auch weniger abhängig von den Details der Verstärkungsvorrichtung selbst und mehr abhängig von den Rückkopplungskomponenten, die weniger wahrscheinlich mit Derherstellungstoleranz, Alter und Temperatur variieren. Der Unterschied zwischen positivem und negativem Feedback für AC-Signale ist eine Phase: Wenn das Signal aus der Phase zurückgespeist wird, ist das Feedback negativ und wenn es in der Phase ist, ist das Feedback positiv. Ein Problem für Verstärker-Designer, die negatives Feedback verwenden, ist, dass einige der Komponenten der Schaltung Phasenverschiebungen im Feedbackpfad einführen werden. Wenn es eine Frequenz (in der Regel eine hohe Frequenz) gibt, bei der die Phasenverschiebung 180° erreicht, muss der Konstrukteur sicherstellen, dass die Verstärkerverstärkung bei dieser Frequenz sehr gering ist (in der Regel durch Tiefpassfilterung). Wenn die Schlaufenverstärkung (das Produkt der Verstärkerverstärkung und das Ausmaß der positiven Rückkopplung) bei einer Frequenz größer als eine ist, dann oszilliert der Verstärker bei dieser Frequenz (Barkhausen-Stabilitätskriterium).