Pc auf Vertrag

Staunton Computer Repair bietet Wartungsverträge, Netzwerkberatung, Service, Bildung und Internetlösungen unter einem Dach. Unsere sachkundigen Mitarbeiter sind geschult, um spezifische Bedürfnisse zu identifizieren, sich mit dem Kunden zu beraten und die logischste Lösung zu implementieren, um diese Anforderungen zu erfüllen. Ein vorbeugender Wartungsvertrag bietet einen kostengünstigen Ansatz für Vor-Ort-Services. Als vorbeugender Wartungsvertrag profitieren Sie von unserer Vor-Ort-Reaktionszeitgarantie während der normalen Geschäftszeiten (Erweiterte 24/7-Abdeckung ist ebenfalls verfügbar). Anstatt Angst zu haben, sollten sich potenzielle Nutzer der rechtlichen Risiken bewusst sein und diese angehen, einschließlich der Möglichkeit, dass autonome Smart Contracts mit der Fähigkeit programmiert werden können, spontan verbindliche Folgeverträge abzuschließen. Das Gesetz kann unter bestimmten Umständen eine Agenturbeziehung implizieren. Rechtlich könnte ein Folgevertrag als vom menschlichen Urheber des ursprünglichen Smart Contracts genehmigt angesehen werden. Was würde also passieren, wenn ein intelligenter Vertrag, der für Entscheidungen kodiert wurde, beschloss, Parteien in einen anderen Vertrag einzugehen? In einigen Fällen hat der Mensch das letzte Wort, den Folgevertrag zu genehmigen oder abzulehnen. Einzelvertragspunkt: Wenn Sie Geräte von mehreren Herstellern haben, ist die Verwendung der OEMs für die Wartung kostspielig und kompliziert. Staunton Computer Repair reduziert die Verwirrung mit einer einzigen Anlaufstelle für Ihre gesamte IT-Infrastruktur.

Die Blockchain-Technologie reift schnell und ist daher nur eine Frage der Zeit, bis Smart Contracts im Handel eine größere Rolle spielen. Diese Möglichkeit und der fragwürdige Status von Folgeverträgen wurde in einem Whitepaper der renommierten internationalen Anwaltskanzlei Norton Rose Fulbright im November 2016 angesprochen. In dem Papier wurden eine Reihe möglicher Rechtsauffassungen zu Folgeverträgen hervorgehoben. Smart Contracts sind beliebt, weil sie billigere, sicherere und effizientere Kommerzielle Transaktionen versprechen, so sehr, dass sogar die Bundesregierung Millionen von Dollar in diese Technologie investiert. Eine Ansicht ist, dass ein programmierter smarter Vertrag als rechtlicher « Agent » seines menschlichen Schöpfers angesehen werden könnte und daher die Macht hat, verbindliche Vereinbarungen in ihrem Namen zu treffen. Diese Ansicht wurde von einigen englischen Gerichten mit der Begründung zurückgewiesen, dass Computerprogrammen das Bewusstsein eines menschlichen Geistes fehlt. Eine alternative Auffassung ist, dass ein Folgevertrag nicht durchsetzbar ist, weil die Parteien nicht unbedingt beabsichtigten, sie zu schaffen. Rechtliche Absicht ist eines der Kernelemente der Vertragsgültigkeit. Einige Wissenschaftler meinen, dass die Antwort ja lauten könnte, da die Parteien die ursprüngliche Entscheidung getroffen haben, den smarten Vertrag abzuschließen, und daher indirekt zugesagt haben, an das System gebunden zu sein, in dem er tätig ist. Das Gesetz geht in der Regel davon aus, dass kommerzielle Verträge rechtsverbindlich sein sollen, auch wenn Computer eine Rolle spielen.